Abbruch- bzw. AbrissarbeitenBadsanierungenElektroinstallationFliesenarbeiten

Badezimmersanierung in Darmstadt fast abgeschlossen – Ihre Rhein Main Sanierer

Nachdem so langsam das Wetter umgeschlagen hat und sich der Herbst mit großen Schritten ankündigt, wurde auch die nächste Badezimmersanierung fast vollständig abgeschlossen und bis auf ein paar austehende Kleinigkeiten, hat das gesamte Team der Fa.Lukbau wieder einmal “großes” in kurzer Zeit umsetzen können. Diese Badsanierung in Darmstadt wurde in einem Einfamilienhaus vorgenommen, welches seit den 70-ziger Jahren dan alten Stand hatte. Die zwei Eigentümer, übrigens sehr nette Leute, wollten die Badsanierung unbedingt noch in diesem Jahr abschließen. Sie erzählten auch, dass Sie sich auch Angebote von anderen Sanierungsgunternehmen eingeholt hatten, die um einiges teuerer waren. Aber das schlimmste war, dass keiner der anderen Unternehmen mehr die Kapazitäten gehabt hatten. So konnten wir die Eigentümer gleich zweimal überzeugen. Zum einen mit einem serh guten Preis-Leistungsverhältnis und mit der schnelle Umsetzung Ihrer Badezimemrsanierung. Das Haus befindet sich in einer sehr ruhigen Lage und war gut zugänglich. Somit konnte der Servicewagen bis an die Baustelle heranfahren, was natürlich Vorteile mit sichbringt, wenn es um schnelle Entladezeiten und der Warenanlieferung mit sich gebracht hat.

Was waren die genauen Aufgabenstellungen bei diesem 14 Quadratmer großen Badezimmers?

Wie bei allen Baustellen ist es auch hierbei so gewesen, dass als erster Arbeitsakt immer die Abbrucharbeiten erfolgen bevor an einen Aufbau bzw. die eigentliche Sanierung gedacht werden kann. So konnten die gesamte Baustelle des Badezimmers in nur zwei Tagen komplett entkernt werden. Dabei musste auch einen nichttragende Zwischenwand herausgenommen werden. Alle alten Fliesen konnten zügig abgestemmt werden und einer getrennten Entsorgung zugeführt werden. Die alten Steine wurden separat entsorgt. Dabei wurden auch alle alten Bodenfliesen herausgestemmt und der Estrich mit herausgenommen. In den meisten Badezimemrsanierungen ist es so, dass nach Möglichkeit der alte Estrich inenrhalb des Badezimmers verbleibt, damit die Kosten gespart werden können. In diesem Falle war der Estrich leider nicht zu retten. Gesagt getan, wurde auch der Estrich entnommen. Im Anschluss konnten auch alle Badgarnituren, wie die Toilette, das Waschbecken und die Dusche, sowie die Badewanne sauber entnommen werden. Danach lagen alle Anschlüsse und Ablaufleitungen frei.

Der Aufbau des neuen Badezimmers

Als alle alten Elemente nun sauber entsorgt und entnommen werden konnten, war es an der Zeit sich an den eigentlichen Aufbau des neuen Badezimmers zu machen. Begonnen wurde nun mit dem freistemmen der alten Versorgungsleitungen, die bis zum Steigstrang angeschlossen waren. Diese Wasserzuleitungen und Abwasserleitungen waren marode, denn der Zahn der Zeit hatte einiges an Spuren hinterlassen. Im Anschluss konnten auch die Elektroleitungen freigelegt werden und die Vorbereitungen getroffen werden um neue Elektroleitungen einzuziehen. Dabei wollten die Eigentümer einiges an neuen Anschlüssen und Steckdosen und Schaltereinheiten im Badezimmer verbaut haben. Diesem Wunsch konnte die Fa.Lukbau schnell umsetzen. In gleichen Zuge wurden alle Versorgungsleitungen in die Wände verlegt und konnten an den Steigstrang wieder angeschlossen werden. Nun folgte der Einbau des neuen Badezimmerfensters. Diese Aufgabe nahm einiges an Zeit in Anspruch, wenn die Fensterfaschen noch etwas nachgearbeitet werden mussten.

Der Estrich und die Fliesenarbeiten im Badezimmer hatten begonnen

Zeitgleich konnte der Estrich eingelegt werden. Nach eingen Tagen Trocknungsphase wurde begonnen zwitglich mit dem Fenstereinbau die Fliesen an den Wänden zu verlegen. Die Eigentümer wollten ein vollgefliestes Badezimmer haben und so wurden die großen weissen Fliesen bis an die Decke rundherum verlegt. Nach einigen Tagen konnten auch diese Arbeiten weit vorangetrieben werden und zu Fertigstellung gebracht werden. Der Geberit Unterspülkasten konnte sauber als Eckelemnt in die Flieseneinheit integriert werden, so dass diese zusätzliche Einheit eine wunderbares Zusammenspiel gebracht hat. Als Abschließende Arbeiten wurden dann die Badewanne und die Toilette sowie den neuen Waschtisch aufhängen bzw. abringen.

Sie planen auch eine Badezimmersanierung und befinden sich im Rhein Main Gebiet?

Seit vielen Jahren ist die Fa.Lukbau erfolgreich bei vielen hundert Kunden im gesamten Rhein Main Gebiet unterwegs um die jeweiligen Kundenwünsche bei den Badezimmersanierungen oder anderen Modernisierungen rund um Ihr Haus oder Ihre Wohnung erfolgreich in die Tat umzusetzen unterwegs. Planen Sie in der nächsten Zeit oder im nächsten Jahr auch Ihre Vier Wände einer Generalsanierung zu unterziehen, oder aber Ihr Badezimmer, so nehmen Sie doch einmal unverbindlich Kontakt zu uns auf, so dass wir Ihnen ein Angebot für Ihre Badsanierung unterbreiten können. Auf unserer Kontaktseite können Sie immer gut sehen, wie ausgelastet wir sind. Oder haben Sie andere Fragen, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und ein erfolgreiche Badezimmersanierung…..