Abbruch- bzw. AbrissarbeitenBadsanierungen

Kleine Badsanierung in Dreieich-Sprendlingen gestartet – Ihre Badsanierer im Rhein Main Gebiet

Das neue Jahr hat gerade erste begonnn, doch die Auftragslage im Sanierungsunternehmen der Fa.Lukbau erfordert es pünktlich zum Neustart in diesem Jaht auch gleich wieder in die Hände zu spucken und ein kleines Bad zu sanieren bzw. zu renovieren. Der Auftraggeber befindet sich in Dreieich-Sprendligen mitten im Herzen des Rhein Main Gebietes. Letztes Jahr wurde die anstehende Badsanierung des Auftraggebers ausführlich besprochen und der Termin für die Fertigstellung festgelegt. Bei diesem Bad, welches Grundsaniert werden soll, ist die Qudrahtmeterzahl  bei 4,5. Also ein ehern kleines bis durchschnittliche Badgröße. So ist das gesamte Team der fa.Lukbau auf den Beinen um mit diesem Projekt in das neue Jahr zu starten. Doch lassen Sie uns auch in diesem Beitrag etwas näher erläutern, wie diese Baustelle an Neuerungen und Vorbereitungen für die Badsanierung verraten lässt.

Die Badsanierung in Dreieich-Sprendlingen – Wünsche und Sanierungsvorbereitungen

Beginnen wir die Arbeit wie immer mit der vollständigen Entkernung alle Wandfliesen und Bodenfliesen. Dabei kommt auch die Badewanne heraus und die Toilette sowie das Waschbecken. Diese Arbeiten gehören zur Sanierungsvorbereitung. Danach muss alles in den LKW geladen werden um den Abtransport des Bauschuttes schnell zu organisieren. Ist diese Arbeit abgeschlossen, so erfolgt der nächste Schritt, dass Schlitzen für die neuen Wasserleitungen sowie die Elektroleitungen, die an die neuen Positionen kommen. Dann werden alle Rohrleitungen, sowie Abwasserleitungen von der Badewanne sowie des Waschbeckens neu verlegt. Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, so erfolgt das Verputzen aller offenen Schlitze und die Korrektur des Bodenestrichs. Sind die Positionen der neuen Unterwandmischer eingebracht, so können die Badewanne an der gewünschten Position aufgestellt werden. Im gleichen Atemzuge beginnt das Fliesen des Bodens mit dem vom Kunden ausgesuchten Fliesen. Zeitgleich beginnt ein zweiter Mitarbeiter mit dem anbringen der Wandfließen. Wenn diese Punkte der Badsanierung auch umgesetzt sind, wird die Toliette und das Waschbecken schon montiert. Dann neigen sich alle Arbeiten schon dem Ende zu und dabei sind zirka 1,5-1,8 Wochen vergangen. Der Auftraggeber sollte also ohne Zeitverzögerung sein neu saniertes Bad übernehmen können.

Sie planen auch eine Badsanierung im Großraum Frankfurt bzw. im Rhein Main Gebiet?

Dan sind wir mit Sicherheit ein Unternehmen, welche Ihnen bei Ihrer Badsanierung im Großraum Frankfurt, Offenbach, Seligenstadt, Hanau oder Aschaffenburg Ihre Badsanierungswünsche schnell udn kostengünstig in die Tat umsetzen kann. Dabei bieten wir alle Leistungen aus einer Hand an und haben alle Gewerke unter einem Dach! Aber nicht nur Badsanierungen sind in unserem Leistungskatalog sondern auch alle anderen Gewerke. Um alle Leistungen schnell im Überblick zu sehen, besuchen Sie einfach unsere Startseite. Sie haben Fragen oder möchten ein schnelles und unverbindliches Angebot haben, so nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie!