Abbruch- bzw. Abrissarbeiten

Neuerstellung eines Parkplatzes in Dietzenbach

Auch das Jahr 2017 neigt sich so langsam dem Ende zu und die gesamte Firma Fa.Lukbau ist dabei, die letzten Aufträge unserer Kunden noch abzuarbeiten, denn die Auftragslage ist ist serh gut, so dass noch einige kleinere Baustellen anstehen und Kunden Ihre Bauvorhaben umgesetzt wissen. So auch in diesem November sind die Fachleute für den Aussenbereich wieder schwer am Schaffen um In Dietzenbach einen Parkplatz im Aussenbereich umzugestalten. Der nette Herr, der auch der Bauherr und Auftragsgeber ist, ist erstaunt, wie schnell die Arbeiten für den Neubau vorangehen, damit er mit seiner Frau die neue Parkplatzgelegenheit in Dietzenbach für sich und das Auto seiner Frau, efolgreich nutzen können. Aber bevor ein Neubau in Angriff genommen werden kann erfolgt auch immer eine Sanierung des alten Parkplatzgeländes inklusive des setzens der neuen Randsteine, so dass die Parkplatzfläche um ein vielfaches erweitert werden kann. Nun dadurch ist es möglich auch zwei oder gar mehr Autos auf diesem neu geschaffenen Platz zu parken. In dem nachfolgenden Beitrag erfahren Sie noch etwas mehr, wie die Fachleute schnell und unkompliziert, die alte Parkplatzsituation in eine neue Verwandeln.

Zuerst kommt der Abriss des alten Parkplatzes vor dem Hause

Bevor der neue Parkplatz gesetzt werden kann und alle Arbeiten, wie das Schottern und das Abgleichen des Schotters erfolgen kann, ist es natürlich wichtig, dass der alte, fast marode Parkplatz mit den alten Waschbetonplatten erst einmal entsorgt werden kann. Dazu mussten alle alten Platten sorgfältig herausgenommen werden, damit so wenig wie möglich Bruch erfolgt, das spart weitere Zeit und belastet den Bauherrn nicht mit viel Bauschutt, der eventuell den Rest der Platten zum liegen kommen könnte. Denn Sauberkeit ist eines der wichtigsten Tugenden der Fachleute der Fa.Lukbau aus Offenbach.

Als alle alten Platten entsorgt waren, war es an der zeit auch den darunter befindlichen alten, teilweise vorhandenen Beton musste auch herausgestemmt werden. Als diese Arbeiten in Dietzenbacuh abgeschlossen waren, konnten sich die Fachleute daran machen weiteren Boden auszuheben, damit die Vorbereitungen für die Erweiterung des Parkplatzes getroffen werden können. Dazu müssen als erstes die Ransteinvertiefungen ausgebaggert werden, so dass die Randsteine in das Betonbett gelegt werden können.

Schottern des Parkplatzneubaus und vorbereiten für das Verlegen der Platten

Als die Vorbereitungen alle soweit abgeschlossen waren, konnten sich unsere fachleute daran machen, alles mit Schotter abzuziehen und auszugleichen, damit die neuen Parkplatzplatten sich sauber und gleichmäßig verlegen lassen konnten. Diese Arbeiten sind äusserst wichtig, denn diese zählen zu den Vorbereitungen damit alles später auch glatt und gerade verlegt werden kann und keinerlei Beulen innerhalb der Platten zu finden sind.

Haben auch Sie eine Parkplatzeinfahrt oder eine andere Baumaßnahme an Ihrem Grundstück zu erstellen, so sprechen Sie uns gern an. Unsere Fachleute sind aber auch in vielen anderen Gewerken sehr viel für unsere Kunden unterwegs um alle Bauvorhaben ausserhalb als auch innerhalb eines Hauses umzusetzen. Dazu gehören die Sanierung und auch Renovierung gesamter Wohnanlagen und Eigenheime sowie Eigentumswohnungen. Im speziellen sind wir auch spezialisiert ganze Bäder zu sanieren. Wenn Suie mehr über unsere Leistungen erfahren möchten, so besuchen Sie doch einfach unsere Startseite oder unsere Leistungsübersicht auf der Hauptseite unserer Internetpräsenz. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!